Mythos Liebeskugeln (Geishakugeln): Kaum ein anderes Produkt haben wir im Laden so oft erklärt, wie diese (meist) zwei aneinanderhängenden Bällchen, in deren Inneren schwerere Kugeln eine Unwucht erzeugen. Durch Bewegung geraten diese zwei Kugeln so in Schwingungen, so dass die Vaginalmuskulatur massiert und stimuliert wird.